Wir über uns


„Bürgerschaftliches Engagement ist eine unverzichtbare Bedingung für den Zusammenhalt der Gesellschaft. Besondere Bedeutung kommt dabei jenen Organisationen, Institutionen und Initiativen zu, die […] das Verbindungsstück zwischen den engagierten Bürgern und Bürgerinnen auf der einen Seite (und) der Bürgergesellschaft auf der anderen Seite bilden.“ *

Dieses Verbindungsstück ist in Hagen die Freiwilligenzentrale, seit 15 Jahren örtliche Anlauf- und Netzwerkstelle für freiwilliges Engagement.


Dies sind die Kernaufgaben der Freiwilligenzentrale Hagen:

  • Sie berät, vermittelt und begleitet potenzielle Freiwillige unverbindlich, verbandübergreifend und ergebnisoffen.
  • Sie berät und unterstützt Vereine und Verbände bei der Gewinnung und Begleitung Freiwilliger.
  • Sie bringt freiwilliges Engagement stärker in das öffentliche Bewusstsein. Sie arbeitet für einen Imagewandel des freiwilligen Engagements und versteht sich als dessen Werbeagentur.
  • Sie knüpft und pflegt starke Netzwerke innerhalb der Stadt und überregional.
  • Sie ist Initiator und Kooperationspartner für unterschiedliche Projekte.

Mehr über die Geschichte der Freiwilligenzentrale Hagen lesen Sie hier.

* Bürsch, Dr. Michael (2002), Vorwort Für eine starke Bürgergesellschaft In: Bericht der Enquete Kommission, Bürgerschaftliches Engagement: auf dem Weg in eine zukunftsfähige Bürgergesellschaft. Berlin, S. 7 - 9